§ ALPHA: Unsere ALLGEMEINEN Regeln

§ A.1 Die Kenntnis, die Beachtung und die Akzeptanz der Regeln sind Voraussetzung für die Teilnahme an einem unserer Trainings, Spielen und für die Vereinsmitgliedschaft.

§ A.2 Jeder Spieler nimmt zur Kenntnis, dass er selbst das volle Risiko trägt! Weder das Team Red Dragon noch andere Mitspieler können für Verletzungen oder Beschädigungen belangt werden, es sei denn, selbige entstanden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

§ A.3 Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können kein Mitglied werden und dürfen nicht an Vereinsveranstaltungen teilnehmen.

§ A.4 Die AEG´s (Airsoft Waffen) dürfen nur entladen, verschlossen und nicht direkt zugriffsbereit transportiert werden. Dafür sind vorrangig Futterale oder Koffer zu verwenden, die für diese Zwecke geeignet sind und die Waffen nach Außen unkenntlich machen.

§ A.4 Aggressives Verhalten oder jede Form von physischer Gewalt werden nicht toleriert und können zum sofortigen Ausschluss aus dem Verein führen.

§ A.5 Spielfelder und deren Räumlichkeiten sind nach den Spielen ordentlich und sauber zu verlassen, wofür jedes Mitglied eigenverantwortlich ist.

§ A.6 Der Team Red Dragon e.V. übernimmt keinerlei Haftung für Sachschäden die durch ein Mitglied mutwillig oder mit Vorsatz entstanden sind. Für alle anderen Fälle kann die Vereinshaftpflicht in Betracht gezogen werden.

§ A.7 Personen, deren Gesundheitszustand in irgendeiner Form beeinträchtigt ist, dürfen nur unter Vorbehalt an Spielen und Trainings teilnehmen. Der Verein ist über Vorerkrankungen jeglicher Art wie z.B. Herzleiden, Asthma, Diabetes, Allergien, etc. zu informieren, um sicherzustellen, dass in einem etwaigen Notfall die richtigen Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden können.

§ A.8 Der Konsum von Alkohol und/oder anderen berauschenden Substanzen ist vor und während aller Vereinsaktivitäten (Spiele, Vereinstreffen, sonstige Veranstaltung) verboten. Drogen jeglicher Art sind verboten. Gesetzliche Verstöße werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

§ A.9 Das Tragen von verfassungswidrigen Abzeichen und / oder Abzeichen die eine Amtsanmaßung zum Ausdruck bringen könnten, sind absolut verboten.

§ A.10 Als Munition sind handelsübliche Baby-Bullets (BBs) mit einem Durchmesser von 6mm in den Gewichtsklassen 0,12g-0,43g zu verwenden. Der Umwelt zuliebe, sind BIO-BBs zu bevorzugen.
Alle Munitionssorten aus Keramik, Metall oder Glas sind in der Verwendung strengstens verboten.

§ A.11 Außerhalb des Spielfeldes und innerhalb der Sicherheitsbereiche sind die Waffen gesichert zu tragen. Das Abfeuern der Waffen ist nur auf dem Spielgelände oder in gesondert abgegrenzten Bereichen erlaubt.

§ A.12 Das beschießen von Spielern (z.B. Fotografen, Marschalls oder VIPs) die nicht am Laufenden Spiel teilnehmen, ist grundsätzlich verboten! Das missachten dieser Regel führt zur sofortigen Abmahnung des Spielers und zum Platzverweis für diesen Spieltag.

§ A.13 Das Tragen des Teampatches auf dem rechten Arm ist Pflicht und nochmal in der internen Uniformregel detailliert dargestellt.

§ A.14 Vereinsinterne Informationen, Aktionen und Beschlüsse sind vertraulich zu behandeln und dürfen nicht auf öffentlichen Plattformen oder Social Media Kanälen verbreitet werden.

§ BRAVO: UNSERE INTERNEN REGELN FÜR DAS SPIELFELD

§ B.1 Das Tragen einer geeigneten Schutzbrille auf dem Spielfeld ist die oberste Pflicht! Selbst bei Spielunterbrechungen ist die Schutzbrille nicht abzunehmen, um die eigene Sicherheit stets zu gewährleisten. Die Schutzbrille sollte nach gängigen Zertifikaten geprüft sein und ausreichenden ballistischen Schutz bieten.

§ B.2 Die Spieler sind verpflichtet, nach bestem Wissen und Gewissen fair zu spielen und Treffer jeglicher Art sofort anzuerkennen. Dies kann auch Friendly Fire und Waffentreffen beinhalten, sofern diese vor unseren Spielen besprochen und festgelegt wurden.

§ B.3 Ein getroffener Spieler ruft laut “HIT“ (engl. „getroffen“) hält sein „Dragon Death Rag“ in die Luft, legt es auf den Kopf oder befestigt es an dem Lauf seiner Waffe. Im Anschluss ist das aktuelle Spielfeld in Richtung Sicherheitsbereich oder vorher festgelegten Respawn Punkt zu verlassen.
Verbale Beschimpfungen oder aggressives Verhalten nach einem „HIT“ gegenüber Mitspielern, sind strengstens untersagt und führen bei mehrmaligem Auftreten zum Ausschluss aus dem Verein.

§ B.4 Gezielte Schüsse auf Kopf oder Hals sind nach Möglichkeit immer zu vermeiden, solange der Gegenspieler andere Körperregionen als Ziel darbietet!

§ B.5 Eine Mindestschussdistanz ist immer einzuhalten, um andere Mitspieler nicht zu verletzen! Hierbei sollte sich ebenfalls an die „Bang“ Regelung gehalten werden, sofern diese vor dem Spiel kommuniziert wurde.

§ B.6 Das Feuern auf bereits getroffene oder nicht am Spiel teilnehmende Personen, Tiere und Personen ohne geeignete Schutzbrille ist strengstens verboten!

§ B.7 Ein realer Unfall oder ähnliche Vorfälle führen zum sofortigen Spielstopp und sind durch rufen für jeden Spieler deutlich zu kommunizieren.

§ CHARLIE: REGELN FÜR AIRSOFT Waffen

§ C.1 Die Waffen müssen den gesetzlichen Normen entsprechen und sind nach den gesetzlichen Vorgaben zu transportieren und zu verwahren.

§ C.2 Eine Waffe ist immer so zu behandeln, als ob sie geladen wäre.

§ C.3 Der Lauf der Waffe ist immer in eine sichere Richtung, weg von anderen Mitspielern, zu bewegen.

§ C.4 Der Finger ist nur dann an den Abzug zu bringen, wenn auch wirklich geschossen werden soll.

§ C.5 Joule Begrenzungen sind für die Teilnahme an Spielen oder OP´s einzuhalten und im Voraus in Erfahrung zu bringen. Bei Verstoß gegen diese Vorgaben kann der Spieler durch den Spielfeld Betreiber, den Organisator sowie durch den Vorstand dem Spielfeld verwiesen werden.

§ C.6 Jeder Spieler ist verpflichtet neben seiner Hauptbewaffnung eine Backup (Pistole) zu tragen, die er bei Schüssen aus nächster Nähe, statt seiner Hauptwaffe, zu verwenden hat. Dies verhindert schwerere Verletzungen und Streitigkeiten auf dem Spielfeld.

§ DELTA: REGELN FÜR DIE MITGLIEDSCHAFT

§ 4.1 Diese Regeln werden wir persönlich erläutern, um alle Fragen bestens beantworten zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen